facebook logo
Speedmeter.de ist ein moderner DSL Test zur Analyse der eigenen Internet Geschwindigkeit. Sie finden, dass Ihr Internet Verbindung zu langsam ist oder sind einfach neugierig wie schnell Sie unterwegs sind ¯ Speedmeter.de Speedtest ist perfekt für einen schnelle Überprüfung geeignet.

Speedmeter.de misst die aktuelle Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung zu einem Ihnen am nächsten liegenden Server (wir haben fast 50.000 Server weltweit). Dabei wird der Download (Geschwindigkeit mit der Daten aus dem Internet auf Ihren Computer geladen werden), Upload (Geschwindigkeit mit der Daten ins Internet von Ihrem Compuer geschickt werden), Verbindungstest (Anzahl maximaler Verbindungen pro Minute die Ihr Computer hersteller kann) sowie den Ping (Verzögerung zwischen Ihrer Anfrage und einer Antwort aus dem Internet) gemessen.

Alle Tests werden vollständig innerhalb Ihres Browsers über HTTP (TCP) durchgeführt und erfordern außer des Flash Plugins keinerlei zusätzliche Software.

Dabei spielt es keine Rolle, wie Sie mit dem Internet verbunden sind - sämtliche Verbindungen von LTE, UMTS, GPRS, ISDN, über DSL, VDSL oder via Kabel sind testbar.

Der Speedtest von Speedmeter.de ermittelt die echte Internetgeschwindigkeit zuverlässig

Hält die Datenleitung ins Internet, was Ihr Provider verspricht? Sind Sie neugierig oder glauben die Geschwindigkeit sei zu gering? Die Messung der Geschwindigkeit mit dem Speedtest verschafft Ihnen schnell und zuverlässig Klarheit. Testen Sie auch Ihre mobile Internetverbindung mit dem Smartphone und Tablet. Ob DSL oder Glasfaser, UMTS, HSPA oder LTE - unser Speedtest verrät zuverlässig die Übertragungsgeschwindigkeiten.

Wie funktioniert der Test der Geschwindigkeit?

Die Tests laufen vollständig auf Ihrem Rechner im Browser ab. Außer dem Flash Plugin erfordert die Überprüfung keine weiteren Software-Programme. Drei nahe gelegene Server nutzt der Service Speedmeter.de eine und ermittelt so die Geschwindigkeiten der Internetverbindung.

Die Bedeutung der Messwerte

Die Übertragungsleistung im Download ist für die gewöhnliche Internetnutzung entscheidend. Dabei handelt es sich um die Daten, die Sie aus dem Netz herunterladen - die normale Internetnutzung. Der Upload steht für die Daten, die Sie von Ihrem Computer ins Internet hochladen. Das kommt im privaten Bereich vor allem bei der Nutzung von Cloud-Diensten vor. Connects geben an, wie viele Verbindungen gleichzeitig hergestellt werden können. Hier gilt: mehr ist besser. Der Ping beschreibt die Reaktionsverzögerung. Das ist vor allem interessant für Gamer - kleinere Werte sind besser.

Wie zuverlässig ist das Messen mit den Speedtests?

Der Test ist immer eine Momentaufnahme, die Ergebnisse hängen von vielen Faktoren ab. Beispielsweise verbindet sich Ihr Smartphone mit dem nächstgelegenen Funkmast, die Kapazität dort ist begrenzt und wird unter allen verbundenen Geräten aufgeteilt. Tagsüber nutzen viel mehr Menschen in Ihrer Umgebung das Internet als in der Nacht. Um die maximale Geschwindigkeit festzustellen, sollten Sie die Tests daher auch mal nach 23 Uhr ausführen und die Werte vergleichen, die gemessen wurden. Halten Sie sich bei einer Verbindung über WLAN nah am Router auf.

Geschwindigkeitstest: Welche Datenübertragungsraten dürfen Sie bei DSL, Kabel und Co. erwarten?

Die maximal mögliche Geschwindigkeit bei der Datenübertragung im Internet hängt von der Verbindungsart, dem Tarif und Anbieter ab. Die folgende Übersicht informiert über die theoretischen Höchstgeschwindigkeiten der Verbindungsarten bei den Speedtests im Download: Im Mobil-Bereich stehen folgende Technologien für Internetverbindung zur Wahl: DSL, Kabel oder LTE Tipps: Wer braucht welche Tarife im Internet?

In der Regel reichen 16 MBit/s im Download aus, das entspricht der schnellen DSL Verbindung. Damit streamen Sie auch ein Video in HD-Qualität ohne längere Wartezeiten und nutzen Ihre Apps komfortabel. Je nach Verfügbarkeit und Region in Deutschland kann die Bandbreite mit LTE größer sein. Bedenken Sie: Der Speed hängt nicht allein von Ihrer Verbindung ab, viele Server begrenzen die Download-Geschwindigkeit pro Besucher. Diese Einstellungen des Servers stellen eine stabile Verbindung sicher.

Schnellere Anschlüsse wie Kabel, Glasfaser und LTE sind in Deutschland dennoch interessant, vor allem für einen schnelleren Upload. Laden Sie private Fotos, Videos und andere Daten in die Cloud? Dann profitieren Sie vom schnelleren Anschluss und sparen Zeit.

Starten Sie jetzt unseren Speedtest und überprüfen Sie die Ergebnisse.